02. Februar 2021
GEMEINSAM statt Einsam
Viele Menschen befinden sich zurzeit in totaler Isolation. Das heisst nur noch zu Hause bleiben und niemanden mehr treffen. Wenn man dann doch mal raus geht, möglichst zu allen Leuten Abstand halten und niemandem zu nahetreten. Dieser Abstand, diese Isolation vermittelt ein Gefühl der Trennung. Jeder soll möglichst für sich selber schauen, um ja gesund zu bleiben. Ständig in diesem Gefühl der Abwendung, der Abgrenzung und Absonderung zu leben. Ist das wirklich gesund für uns Menschen?
18. Dezember 2020
Loslassen hilft
Dieses Jahr hat uns alle besonders bewegt. Es war eine grosse Herausforderung mit all den Einschränkungen zu Leben. Niemand wusste genau was auf uns zukommt und um ehrlich zu sein, wissen wir es immer noch nicht. Gerade weil es so unglaublich bewegend war, ist es umso wichtiger, all das, was wir nicht ins nächste Jahr mitnehmen möchten, loszulassen.
28. November 2020
Jeder von uns kennt diesen Spruch: Widerstand ist zwecklos. Ich habe mich gefragt, ist das wirklich so? Es ist doch völlig natürlich, dass wir ab und dann in Widerstand gehen. Vorallem dann, wenn etwas gegen unsere Werte, gegen unsere Liebsten oder gegen unsere Wünsche, Hoffnungen und Träume geht. Dann entsteht in uns automatisch eine innere Ablehnung, die wir nicht einfach wegdrücken können.
24. Oktober 2020
Und plötzlich ist nichts mehr sicher… Niemand weiss genau wie es jetzt weiter geht. Niemand weiss genau was jetzt noch alles passieren wird. Die Unsicherheiten und Ängste sind greifbar nahe. Was kommt noch alles auf uns zu? Werden wir noch mehr eingeschränkt? Wie lange dauert das noch? Lauter Fragen und niemand kennt die Antwort.
07. Oktober 2020
Immer mehr Begegnungen mit Kindern in meiner Praxis und meinem Umfeld zeigen mir, dass sich Kinder heutzutage nicht mehr okay finden, so wie sie sind. Sie fühlen sich nicht gut genug. Vielleicht entsprechen sie nicht den Wünschen der Grossen oder passen nicht ins heutige System? Aber sind sie deshalb nicht okay, so wie sie sind?
15. September 2020
Gerade jetzt kommt die körperliche Nähe viel zu kurz. Sie wird sogar verboten. Es sei gefährlich, wenn man sich zu Nahe kommt. Lieber immer brav Abstand halten. Dabei spüren ganz viele Leute tief in ihrem Herzen, dass sie sich so sehr nach körperlicher Nähe sehnen.
17. August 2020
Wir Menschen sind ja so richtige Gewohnheitstiere. Am liebsten haben wir es, wenn unser Leben in geregelten Bahnen verläuft. Dies gibt uns Orientierung und Sicherheit. Vor allem in der jetzigen Zeit helfen uns diese Gefühle, uns nicht von den Ängsten und Unsicherheiten der Gesellschaft einnehmen zu lassen.
23. Juni 2020
Die Wahrheit ist Mami sein ist das Schönste aber gleichzeitig auch Herausfordernste auf Erden. Wir geben jeden Tag unser bestes und doch sind wir auch nur Menschen.
05. Juni 2020
Unser Körper steuert tagein tagaus so viele lebensnotwendige Funktionen. Er leistet unglaubliche Arbeit. Was können wir tun um ihn darin bestmöglich zu unterstützen?
26. Mai 2020
Kinder sind Leichtigkeit pur. Sie sind spielerisch und beschwingt unterwegs. Wäre es nicht schön, ein bisschen von dieser Einfachheit und Leichtigkeit in unser Alltagsleben zu integrieren?

Mehr anzeigen